Projekt Beschreibung

Namensfindung und Logodesign für ÖGG

Der Name ÖGG für Österreichische Gesellschaft für Gauchererkrankungen sollte natürlich weiterhin bleiben. Aber mehr als Absender, als Adresse im Impressum.
Der erste Eindruck, wenn man mit der ÖGG zu tun hat, sollte eindeutiger auf Morbus Gaucher hinweisen.
3 Buchstaben-Abkürzungen sind allgemein sehr abstrakt und geben in den seltensten Fällen direkt Aufschluss darüber, um was und um wem es sich handelt.
Daher sollte im Namen eindeutig Morbus Gaucher mit dem Zusatz Austria vorkommen.
In der Umsetzung sollte farblich Orange als Wiedererkennung zum bestehenden Auftritt noch dabei sein.
Optisch mit einem geschwungenem Menschen und einem Halbkreis/Bogen für den Zusammenhalt der Gesellschaft dazu.
Dieses Symbol ist in Anlehnung an die internationale Alliance und den Morbus Gaucher Day zu sehen.

Vorher :  Nachher